HNO 2017

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
geschätzte Industriepartner!

Es ist mir eine besondere Freude, Sie zum 61. Österreichischen HNO-Kongress, der von 13.–17. September 2017 in Wien stattfindet, einladen zu dürfen.

Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto „Innovationen & Positionen“ und soll den derzeitigen Forschungsstand und aktuelle Weiterentwicklungen in unserem Fachgebiet wiedergeben. Rundtischgespräche, internationale Foren, freie Vorträge, Satelliten- und Minisymposien, Miniseminare und Poster werden einen möglichst umfassenden Überblick über die Neuentwicklungen in der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde geben. Internationale Foren in englischer Sprache werden wiederum ein Teil des Kongress-Programmes sein, um den Kongress auch für Gäste und Teilnehmer aus dem Ausland attraktiv zu machen.

In der Industrieausstellung werden Sie die Gelegenheit haben, sich mit den neuesten Entwicklungen der Medizingerätetechnik vertraut zu machen. Hier werden Sie auch über die neuesten Trends in der HNO-Pharmakotherapie informiert. Das Kongress-Programm wird – als Ausdruck der wichtigen Vernetzung mit der Industrie – auch hochkarätig besetzte Satelliten- und Minisymposien beinhalten, in denen Ihnen neueste Innovationen im Medizintechnik- und Pharmabereich näher gebracht werden. Nutzen Sie bitte die Essenspausen, um die Industrieausstellung zu besuchen und Kontakte mit den Firmen zu pflegen. Ohne Industriepartner ist ein Kongress in dieser Größenordnung nicht durchführbar – in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit wissen wir das dankbar zu schätzen.

Am Kongress-Samstag werden Themen abgehandelt, die besonders Kolleginnen und Kollegen in der Niederlassung und auch AllgmeinmedizinerInnen ansprechen sollen.

Ich möchte mich bei der Gelegenheit auch bei all jenen recht herzlich bedanken, die in der Kongressvorbereitung, Organisation und Programmgestaltung mitgeholfen haben.

Im Namen der Österreichischen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie lade ich Sie ganz herzlich zum diesjährigen Kongress unserer Gesellschaft ein und freue mich auf einen fachlich interessanten und zugleich geselligen Kongress in Wien.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Franz
Präsident der Österreichischen Gesellschaft für
Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

 


Hauptprogramm

 

 

Navigation

 

 

Registraturgebühren & Anmeldung

Die hier genannte Frühbucher-Gebühr gilt bis Donnerstag, 24. August 2017 – ab 25. August 2017 erhöhen sich die Preise jeweils um EUR 40,00.

 

Gesamtkongress
 (13.-17.09.17)

Mittwoch
(13.09.17)

Donnerstag
(14.09.17)

Freitag
(15.09.17)

Samstag
(16.09.17)

Mitglieder der Österreichischen HNO-Gesellschaft

 

Ehrenmitglied,   
pensioniertes Mitglied

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

Facharzt

EUR 150.-

EUR 70.-

EUR 80.-

EUR 80.-

kostenfrei

Arzt in Ausbildung*

EUR 100.-

EUR 50.-

EUR 60.-

EUR 60.-

kostenfrei

Nichtmitglieder

 

Facharzt

EUR 170.-

EUR 70.-

EUR 90.-

EUR 90.-

kostenfrei

Arzt in Ausbildung*

EUR 110.-

EUR 50.-

EUR 60.-

EUR 60.-

kostenfrei

Logopädie, medizinischer Assistenzberuf

EUR 110.-

EUR 50.-

EUR 60.-

EUR 60.-

kostenfrei

Student*

EUR 70.-

EUR 40.-

EUR 40.-

EUR 40.-

kostenfrei

Prüfungskandidaten 2017

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

HNO in der  Allgemeinpraxis / Allgemeinmediziner

 

 

 

 

kostenfrei

* gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Für die verbindliche Anmeldung zur Klinischen Visite am Sonntag, 17. September 2017, senden Sie bitte ein E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inkludierte Leistungen für registrierte Teilnehmer:

  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Zugang zur Poster- und Industrieausstellung
  • Konferenzmaterial
  • Empfang des Kongresspräsidenten (Mittwoch)
  • Kaffeepause (Mittwoch - Samstag)
  • Mittagessen (Donnerstag + Freitag)
  • Teilnahmebestätigung

 

Wenn Sie sich für den Kongress online anmelden möchten, klicken Sie bitte hier:

Online Anmeldung

 

Für eine Anmeldung mittels Faxformular, klicken Sie bitte hier:

Faxanmeldeformular

 

Abstracteinreichung

Die offiziellen Kongresssprachen sind Deutsch und Englisch. Vorträge können in englischer Sprache gehalten werden, es wird jedoch keine Simultanübersetzung geben.
Beiträge sind als Abstract (max. 250 Wörter) – in deutscher oder englischer Sprache – online einzureichen
Beginn der Einreichfrist - Montag, 20. Februar 2017
Ende der Einreichfrist - Freitag, 12. Mai 2017 (verlängert von 28.04.17)
Die Reviewing-Entscheidung wird spätestens Anfang Juni 2017 per Mail bekannt gegeben.
2017 kommen wieder "ePoster-Terminals" zum Einsatz.

Abstract-Einreichung

 

Hotelbuchung

Mondial Congress & Events hat ein Kontingent an Hotelzimmern in der unmittelbaren Umgebung des Hofburg Kongresszentrums für Sie reserviert. Sie können Zimmer im Zuge Ihrer Online-Anmeldung, mittels des Faxanmeldeformulars oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! buchen.
Die angegebenen Hotelpreise verstehen sich in Euro, pro Zimmer und Nacht und beinhalten Buffetfrühstück, Service und alle Abgaben. Ihre Hotelreservierung kann nur nach Erhalt einer Anzahlung von 1 Nacht garantiert werden.
Die von Ihnen gebuchte Aufenthaltsdauer dient dem Hotel als Rechnungsbasis.
Buchungsfrist: Donnerstag, 24. August 2017. Nach diesem Termin können Zimmer nur noch auf Anfrage gebucht werden.

Hotel

Einzelzimmer

Doppelzimmer
zur Einzelbenutzung

Doppelzimmer

Gehdistanz Hofburg
Kongresszentrum

ohne Kategorie        
Steigenberger Hotel Herrenhof   EUR 249,- EUR 269,- 5 min (Fußweg)
4 Sterne Hotel        

am Opernring

 

EUR 180,-

EUR 200,-

10 min (Fußweg)

Wandl

EUR 150,-

EUR 175,-

EUR 250,-

8 min (Fußweg)

Mercure Josefshof  

EUR 159,-

EUR 177,-

14 min (Fußweg)

Rathauspark  

EUR 150,-

EUR 170,-

15 min (Fußweg)

3 Sterne Hotels        

Kärntnerhof

EUR 129,-

EUR 169,-

EUR 199,-

15 min (Fußweg)

 

Abendveranstaltungen

Im zeitlichen Zusammenhang mit dem Kongress werden von einigen Unternehmen unabhängige Abendveranstaltungen organisiert.
Die Anmeldung muss direkt bei den Firmen erfolgen:

Mittwoch, 13.09.2017

Hansaton

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 14.09.2017

Neuroth

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 15.09.2017

MED-EL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakte:

Kongresspräsident:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Franz
Vorstand HNO-Abteilung
Krankenanstalt Rudolfstiftung
der Stadt Wien
Interimistischer Vorstand HNO-Abteilung
Sozialmedizinisches Zentrum Ost – Donauspital der Stadt Wien
Tel.: +43 (0) 664 1004796
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kongresssekretäre:
Univ.-Lektor Dr. Benjamin Loader
Krankenanstalt Rudolfstiftung
der Stadt Wien
Juchgasse 25
1030 Wien
Tel: + 43 (0) 1 711 65-0

Dr. Benjamin Alici
Sozialmedizinisches Zentrum Ost - Donauspital der Stadt Wien
Langobardenstraße 122
1220 Wien
+ 43 (0) 1 288 02-3902

Fachausstellung und Sponsoring
MAW - Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft
Mag. Maria Hamata, Kerstin Hamata
Tel.: +43 (0) 1 536 63-38/-39
Fax: +43 (0) 1 535 60-16
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kongresssekretariat
Mondial Congress & Events
Christina Pritz, MSc
Christiane Tronigger
Jeannine Klaban
Operngasse 20b, 1040 Wien
Tel: +43 (0) 1 588 04-0
Fax: +43 (0) 1 588 04-185
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!