HNO 2015

HNO 2015

59. Österreichischer HNO-Kongress 2015

der Österreichischen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und
Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

16. – 20.09.2015
Congress Innsbruck

Englisch  English Version


APP
APP


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Herzlich willkommen in Innsbruck, zum Jahreskongress 2015 der Österreichischen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Wir freuen uns, Ihnen das Hauptprogramm 2015 vorstellen zu können. Heuer gibt es einige Neuerungen. Bitte gestatten Sie uns, diese kurz zu erläutern.

Erstmals gibt es einen Internationalen Track in Englischer Sprache, mit namhaften Referenten aus zahlreichen Ländern. Dabei gibt es 2 Veranstaltungsformate: bei den „Expert Meetings“ diskutieren international renommierte Spezialisten aktuelle Entwicklungen unseres Fachgebietes, aber auch über die Grenzen unseres Fachs hinaus. Kontroverse Themen werden in „Two Sides of a Coin“ von unterschiedlichen Aspekten beleuchtet. Jeweils zwei Experten referieren in Form einer „Oxford Style Debate“ Pro’s und Con’s.

Auch die deutschsprachigen Veranstaltungen sind wirklich hochkarätig besetzt. Neben fachspezifischen Roundtables gibt es mehrere berufspolitische Diskussionsrunden. Die Sitzungen der Arbeitsgemeinschaften sind wie im Vorjahr in das Programm integriert. Renommierte Spezialisten halten jeweils ein Eröffnungsreferat, gefolgt von thematisch passenden eingereichten Vorträgen. Ihre besondere Aufmerksamkeit möchten wir auch auf die Miniseminare lenken: hier geben fachliche und didaktische Könner einen umfassenden Überblick über ein klinisch relevantes, meist chirurgisches Thema. Ebenfalls neu für unseren Kongress ist das moderne Präsentationsformat „Poster mit Kurzvortrag“. Anstatt herkömmlicher Posterwände gibt es eine elektronische Poster-Ausstellung auf 6 Großbildschirmen. Diese sind während der Öffnungszeiten jederzeit zugänglich. Zusätzlich geben die Autoren einen Überblick über ihr Poster in Form eines Kurzvortrags.

In der Industrieausstellung haben Sie Gelegenheit, neueste Entwicklungen der Medizingerätetechnik zu prüfen. Hier erfahren Sie auch Aktuelles zur HNO-Pharmakotherapie. Mehrere Firmen bieten hochkarätig besetzte Satellitensymposien und Minisymposien an.

Am Samstag wird es auch für andere Fachrichtungen interessant. Leitthema ist „HNO interdisziplinär“ – Kopfschmerz, Schwindel, Husten. Außerdem berichten ExpertInnen über aktuelle Leitlinien in Diagnostik und Therapie der häufigsten HNO-Erkrankungen.

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen nationalen und internationalen Referenten, dass sie zu uns nach Innsbruck kommen. Unser Dank gilt auch den Sponsoren und den vielen, die an der Organisation des heurigen HNO-Kongresses beteiligt waren.

Bei Ihnen bedanken wir uns ganz herzlich für Ihr Interesse und freuen uns sehr, Sie in Innsbruck begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, dass wir unter dem Kongressmotto „Wissenschaft und Innovation für unsere PatientInnen“ positive Anregungen zur Weiterentwicklung beitragen können.

Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann
Kongresspräsident
o. Univ.-Prof. Dr. Patrick Zorowka
Co-Präsident

Detaillierte Informationen zum HNO-Kongress 2015

Download Hauptprogramm




Springer

Navigation


Registraturgebühren und Anmeldung

Seit Samstag, 29. August 2015 gelten die unten angeführten „Spätbucher-Gebühren“

 

Gesamtkongress
 (16.-20.09.15)

Mittwoch
(16.09.15)

Donnerstag
(17.09.15)

Freitag
(18.09.15)

Samstag
(19.09.15)

Mitglieder der Österreichischen HNO-Gesellschaft

Ehrenmitglied  |
pensioniertes Mitglied

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

Facharzt

€ 170.-

€  90.-

€  100.-

€  100.-

kostenfrei

Arzt in Ausbildung*

€  120.-

€  70.-

€  80.-

€  80.-

kostenfrei


Nichtmitglieder

Facharzt

€ 190.-

€  90.-

€  110.-

€  110.-

kostenfrei

Arzt in Ausbildung*

€  130.-

€  70.-

€  80.-

€  80.-

kostenfrei

Logopädie, medizinischer Assistenzberuf

€  110.-

€  60.-

€  70.-

€  70.-

kostenfrei

Student*

€  70.-

€ 50.-

€  55.-

€  55.-

kostenfrei

Begleitperson

€  120.-

€ 70.-

€  100.-

€  100.-

kostenfrei

Prüfungskandidaten

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

kostenfrei

HNO in der Allgemeinpraxis/ Allgemeinmediziner

 

 

 

 

kostenfrei

* gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Für die verbindliche Anmeldung zur Klinischen Visite am Sonntag, 20. September 2015, senden Sie bitte ein E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inkludierte Leistungen für registrierte Teilnehmer:

  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Zugang zur Poster- und Industrieausstellung
  • Konferenzmaterial
  • Empfang des Kongresspräsidenten (Mittwoch)
  • Teilnahmebestätigung
  • Kaffeepause (Donnerstag - Samstag)
  • Mittagessen (Donnerstag + Freitag)


ABENDVERANSTALTUNGEN (Anmeldeverfahren 2015 NEU)

Anmeldungen für die diesjährigen Abendveranstaltungen sind direkt bei den Firmen vorzunehmen:

Mittwoch, 16.09.2015

Eröffnungsabend Hansaton

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss – Fr., 4. September 2015

Donnerstag, 17.09.2015

Neuroth Abend

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 18.09.2015

Beginn: 18:30 Uhr – Dogana/Congress Innsbruck

MED-EL Galaabend

Ihr Beitrag von EUR 20,- kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute und ist vor Ort zu entrichten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss – Mo., 7. September 2015



Wenn Sie sich für den Kongress online anmelden wollen, klicken Sie bitte hier:
Online Anmeldung


Für die Anmeldung per Faxformular klicken Sie bitte hier:
Faxanmeldeformular



Abstracteinreichung

Die offiziellen Kongresssprachen sind Deutsch und Englisch. Vorträge können in englischer Sprache gehalten werden, es wird jedoch keine Simultan übersetzung geben. Beiträge sind als Abstract (max. 250 Worte) online einzureichen.
Beginn der Einreichfrist Freitag, 30. Jänner 2015.
Ende der Einreichfrist Sonntag, 31. Mai 2015 (verlängert von 30.4.15).
Die Entscheidung über Annahme als freier Vortrag oder als Poster mit Kurzvortrag wird Mitte Juni 2015 per E-Mail bekannt gegeben. 2015 kommen erstmals „ePoster-Terminals“ zum Einsatz
Abstract-Einreichung


Hotelbuchung

Unsere vorblockierten Kontingente sind bereits ausgeschöpft, gerne versuchen wir aber noch ihre individuelle Anfrage zu bedienen.
Bitte senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem gewünschtem An-und Abreisedatum.

Für bereits bestehende Buchungen gelten folgende Stornobedingungen:
Bei Stornierung bis Freitag, 03. Juli 2015 wird die Hotelanzahlung abzüglich EUR 50,00 Bearbeitungsgebühr rückvergütet.
Nach diesem Termin ist keine Rückerstattung der Anzahlung mehr möglich.
Im Falle des Nichterscheinens wird Ihre Reservierung nach der ersten Nacht storniert.



Kontakt:

Kongresspräsident:
Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann
Direktor der Univ.-Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Innsbruck

Co-Präsident:
o. Univ.-Prof. Dr. Patrick Zorowka
Direktor der Univ.-Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen, Innsbruck

Kongresssekretäre:
Univ.-Ass. Prof. PD Dr. Florian Kral
ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Freysinger
Univ.-Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Innsbruck
Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck
Tel: +43 (0) 512 504-23142
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachausstellung und Sponsoring
MAW - Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft
Mag. Maria Hamata, Kerstin Hamata
Tel.: (+43/1) 536 63-38/-39
Fax: (+43/1) 535 60-16
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kongresssekretariat
Mondial Congress & Events
Christina Pritz, MSc
Jennifer Schmid
Operngasse 20b, 1040 Wien
Tel: +43 1 588 04-0
Fax: +43 1 588 04-185
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!