Sehr erfreut, ich bin ein Self-Print Terminal.

Guten Morgen, haben Sie gut geschlafen? Ich auf jeden Fall. Habe schließlich eine lange und holprige Anreise in einem Schwertransporter hinter mir. Aber endlich sind meine Kollegen nun hier und sicher an die Wand gelehnt mit guter Sicht auf den UEGStand – damit wir auch gleich leicht zu finden sind. Ich freue mich so, dass wir da sind, denn wir können Ihren Aufenthalt auf der UEG Week um ein vielfaches leichter gestalten. Foto: UEG


So können Sie Kongressüberbleibseln durch Spenden einen neuen Sinn geben

Für Kongresse wird oft eigens eine Vielzahl an Materialien produziert. Namensschilder, bunte Banner und Taschen im individuellen Kongressdesign bieten eindrucksvolle Momentaufnahmen und manchmal auch geschätzte Andenken für TeilnehmerInnen. Aber was tun mit all den Dingen, die übrig bleiben? Nicht jedes ausgediente Staff T-Shirt muss automatisch auf dem Müll landen. Allein in Wien und Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Berge übriggebliebener Ressourcen nicht nur nachhaltig einzusetzen, sondern damit auch jemandem eine Freude zu machen. Mondial Congress & Events ist solchen Möglichkeiten nachgegangen.


Stefan Walter von Mondial erneut in den Austrian Convention Bureau Vorstand gewählt

Bereits zum dritten Mal wurde Mondial Congress & Events Managing Director Stefan Walter in den Vorstand des Austrian Convention Bureau (ACB) gewählt, wo er sich vor allem darum bemühen möchte, Österreichs PCOs untereinander zu vernetzen und den Beitrag der Tagungsindustrie im Wirtschaftsgeschehen sichtbarer zu machen.Foto ©Austrian Convention Bureau I Bildgewaltig.at



Vertragsunterzeichnung: Mondial Congress & Events ist Partner des European Congress on Obesity 2018

Im Oktober 2016 hatte Mondial Congress & Events die große Ehre, einen Vertrag mit der European Association for the Study of Obesity (EASO) zu unterzeichnen, der eine künftige Partnerschaft besiegelte. Mondial wird als PCO für den European Congress on Obesity (ECO)2018 von A wie Ausstellung bis Z wie Zimmerbuchung alle Teilbereiche der Kongressorganisation übernehmen.


Vom Bid zur Umsetzung: Die Geschichte eines Tierarztkongresses


Der Jahreskongress der Federation of Companion Animal Veterinary Associations, kurz FECAVA, ist Europas größter Tierärztekongress. Lange war es der Traum der Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner (VÖK) gewesen, diese Olympiade der Tiermedizin in ihre Heimat Österreich zu holen. Um die prestigereiche Veranstaltung ins eigene Land zu bekommen, muss man sich ganze drei Jahre vor der geplanten Durchführung dafür bewerben.